Upgrade fürs Streamen?

Ihr habt Fragen zu einer Hardware. Habt Probleme mit einer Hardware? Dann hier rein damit
lotus85
Beiträge: 6
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 16:27

Upgrade fürs Streamen?

Beitragvon lotus85 » So 11. Jun 2017, 05:37

Moin,

hätte da mal ein Frage. Was würde sich eher lohnen, um vernüftig bei ca. 4000kbit/s Upload zustreamen.
► Text zeigen

Plan A wäre einfach auf mein Board die größtmögliche CPU zu setzen oder Plan B einen Wechsel auf AMD Ryzen 5 zu einem ählichen Neupreis wie bei Plan A.

vorhanden Western Digital WD Green 3TB, SATA 6Gb/s (WD30EZRX)
vorhanden Western Digital WD Caviar Blue 500GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (WD5000AAKS)
vorhanden Samsung SSD 850 PRO 256GB, SATA (MZ-7KE256BW)
vorhanden Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590)
vorhanden Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
vorhanden Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00)
vorhanden Palit GeForce GTX 980 Super JetStream, 4GB GDDR5, DVI, Mini HDMI, 3x Mini DisplayPort (NE5X980H14G2J)
vorhanden ASRock B85M Pro3 (90-MXGV60-A0UAYZ)
vorhanden Thermaltake Germany Series Berlin 630W ATX 2.3 (W0393RE)
vorhanden Arctic Freezer Xtreme Rev. 2 (UCACO-P0900-CSB01)

Plan A Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)
evtl ein anderer CPU-Kühler bis ca. max 16cm Höhe.

Plan B.x AMD Ryzen 5 1600, 6x 3.20GHz, boxed (YD1600BBAEBOX)
Plan B.x Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM 8GB, DDR4-2400, CL16-16-16 (BLS8G4D240FSC)
Plan B.1 MSI B350M Gaming Pro (7A39-002R)
Plan B.2 Gigabyte GA-AB350M-Gaming 3

optional für Plan B Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 (MZ-V6E250BW)

Gehäuse wäre das Zalman Z5 mit 5 120mm Lüftern. 4 Lüfter an Scythe KazeMaster Flat II angeschlossen.

► Text zeigen


Monitor ist erstmal noch ein 24er FHD und wird erstmal nicht auf 2k bsw 21:9 verbessert, da meine GraKa bei ARK mit Ragnarok erst bei 1600x900 fast konstant 60FPS schafft.

sonstige Hardware unter Haswell Sysprofile einsehbar, nur nicht aktuell bei den Lüftern.

MfG
lotus85

PS: mal sehen wer hier noch aktiv ist?

lotus85
Beiträge: 6
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 16:27

Re: Upgrade fürs Streamen?

Beitragvon lotus85 » Mo 12. Jun 2017, 17:11

Seit heute dürfen sich meine Spiele auf der Samsung SSD 850 Evo mit 512GB häuslich niederlassen.

Benutzeravatar
Hitman1978
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Aug 2014, 19:52

Re: Upgrade fürs Streamen?

Beitragvon Hitman1978 » Di 4. Jul 2017, 01:24

Moin Lotus,

also als aller erstes ist es wichtig, dass es im Gehäuse aufgeräumt ist.
Kabelmanagment ist leider unter aller Sau und verhindert einen sauberen Luftstrom.
Vorne rein hinten raus.
Der Lüfter hinten muss aus dem Gehäuse rauspusten. Also genau andersrum wie er momentan eingebaut ist.
Selbst mit deiner momentanen Hardware sollte einfaches Streamen möglich sein.

Ideal für wenn dein Gehäuse Kabeldurchlässe hat. So sieht es bei mir aus.
Bild
Aber neues Gehäuse ist unterwegs. Und dann werde ich hier eine kleine Bildergalerie erstellen vom Umbau.



Und solltest du den Um/Neubau planen können wir uns gern im TS treffen und ein paar Dinge dazu besprechen.

lotus85
Beiträge: 6
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 16:27

Re: Upgrade fürs Streamen?

Beitragvon lotus85 » Di 4. Jul 2017, 01:54

Danke für die Tipps Hitti,
leider hab ich den hinteren Lüfter gedreht da sonst der Lüfter gegen den Luftstrom des CPU-Kühler lief. Müsste da mal gucken ob ich das ändern kann. Weiss jetzt nicht ob das wegen der Länge des Kabels da ohne weiteres geht sonst kommt einfach eine PWM-Verlängerung drann.
Habe nach dem ich mal beim ARK spielen und deinem Stream gucken meine Grakfikkarte fast überhitzt wäre, hab ich die Lüfter optimiert. Also hab ich einen der Cooler Master 120mm Lüfter gegen den Sharkoon Silent Eagel 120mm getauscht, da dieser besser die Luft ins Gehäuse gefördert. Habe da leider im Gehäuse eine Art Gitter über den Festplattenkäfigen.

Die Öffnungen für das Kabelmanagement habe ich vorher leider nur für die Stromkabel benutzt :-(

Hätte noch die Möglichkeit unten einen max 120mm Lüfter einzubauen, der Richtung Grafikkarte bläst.

► Text zeigen

lotus85
Beiträge: 6
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 16:27

Re: Upgrade fürs Streamen?

Beitragvon lotus85 » Di 4. Jul 2017, 12:37

Update Bild vom CPU-Lüfter, noch nicht gedreht müsste mal überlegen wie ich das Kabel des Lüfter verlege und die Verlängerungen beginnen bei 30cm, was mir persönlich viel zu lang ist. Evtl. hat da jemand eine Idee wie man das machen könnte, denke mal müsste das Kabel unter dem Kühlkörper verlegen und kurz verkleben damit dies beim Reinschieben des Lüfters nicht durch die Kühlripper zerschnitten wird.
Hatte bisher noch keine Probleme mit der Cpu Temperatur war höchsten 61°C laut NZXT CAM.

Bild

Hier dann mal das Herstellerbild vom verbauten Mainbord und dem Lufter von Unten
► Text zeigen

Benutzeravatar
Hitman1978
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Aug 2014, 19:52

Re: Upgrade fürs Streamen?

Beitragvon Hitman1978 » Di 4. Jul 2017, 13:15

Oh Lotus auf alle Fälle den Lüfter wieder in den Kühler, so das er nach hinten raus bläst. und mache den Kühler mal sauber.
Kauf dir für nen 5er Druckluftspray und blase die Hütte mal aus

lotus85
Beiträge: 6
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 16:27

Re: Upgrade fürs Streamen?

Beitragvon lotus85 » Mi 5. Jul 2017, 00:48

Hab den Kühler mal sauber gemacht, war ja kaum was drinne. Hab den Hecklüfter wieder gedreht, hab wohl beim Test nach der fast Überhitzung die Lüftströme falsch mit Pergamentdrehpapier gedeutet :-(

Der Lüfter war nur für das Foto drausen, sonst bleibt der im Kühler will ja nicht die CPU rösten lassen.

Weiss einer was Paltit als Wärmeleitmaterieal verbaut, die Karte hab ich vor fast ca. 2 Jahren gekauft und ist noch Garantie darauf. Wollte bei der Karte etvl. die WPL tauschen oder vom Händler tauschen lassen, falls das etwas an den Temperaturen ändern könnte.

Zurück zu „-=Fragen zu Hardware=-“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast